Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
Klima
PrevNext

copyright © 2014

   

klima

9-10 Monate im Jahr fallen die Temperaturen in Kreta selten unter 10-15 C Auch in den Wintermonaten fallen sie kaum unter 5 C. Das Sonnenlicht ist reichhaltig (über 3300 Stunden im Jahr, d.h. mehr als doppelt soviel wie in Nordeuropa). Auf Grund der Nachbarschaft mit dem Meer bildet sich ein mildes, gemäßigtes Klima, das besser als das afrikanische ist, mit charakteristisch erkennbarem Wechsel der Jahreszeiten, Bereits ab dem Frühling herrschen gute Wetterverhältnisse welche zum Baden im Meer einladen. Während der Sommermonate ist die Hitzen, nicht wie man vermutet unerträglich, sondern, ganz im Gegenteil, angenehm. Selten spürt jemand das Gefühl von Hitze und Feuchtigkeit aufgrund des Inselklimas. Auf der Insel werden viele und vielfältige landwirtschaftliche Produkte angebaut, auch außerhalb der Saison. Dank dem milden Klima ist im Winter der Anbau (Blumen, Gemüse, tropische Pflanzen) auf dem Land oder in Treibhäusern aus Plastik möglich. Die Besucher können neben der Sonne und dem Meer auch den alternativen Tourismus genießen (Naturfreunde, Bergsteigen, Tagungen)

POSEIDON

YAHOO WEATHER

METEO

WUNDERGROUND

UpDown
Tripadvisor Tripadvisor